Tarifrunde öD 2016

Würdigung der Qualifikation

Entgeltordnung Bäder

Freibad ver.di Freibad

Lange haben sich die Beschäftigten in den Bädern dafür eingesetzt. Am 29. April 2016 einigte sich die Gewerkschaft ver.di mit den kommunalen Arbeitgebern auf eine neue Entgeltordnung. Nach Abschluss der Redaktionsverhandlungen werden die neuen Regelungen am 1. Januar 2017 in Kraft treten.

Wichtigster Erfolg bei der neuen Eingruppierung in den Bädern ist die Entgeltgruppe 5 für aus-gebildete Fachangestellte für Bäderbetriebe. Mit dieser Eckeingruppierung wird das Bezahlungsniveau den gestiegenen Ausbildungs-anforderungen angepasst und deutlich gegenüber der alten Regelung für Schwimmmeister-gehilfen verbessert.

Mehr dazu steht im Flugblatt, das hier heruntergeladen werden kann.